04351 667390

Mobil: 0162 188 3675

Campingplatz Hemmelmark

Hemmelmark, 24360 Barkelsby

info@yachtschuleborby.de

Anfragen

Sie haben Interesse an unserem Angebot – möchte zum Beispiel gerne in Eckernförde Segeln oder einen Windsurf-Kurs machen? Schicken Sie uns einfach eine Nachricht per E-Mail oder über das Formular. Wir helfen gerne bei allen Fragen und vereinbaren einen Kennenlern-Termin. Wir freuen uns auf Sie!

Datenschutz

Die Yacht- und Navigationsschule Borby

Segeln in Familie – seit 1976

Seit 1976 betreiben wir Wassersportstationen für Familien mit Kindern. Dabei legen wir Wert auf eine klassische Ausbildung – also vom ersten Achtknoten bis zum Regattasegeln auf olympischem Niveau. Wir sind ganz bewusst eine kleine Segel- und Windsurfschule, maximal 10 bis 12 Kursteilnehmer/innen bedeuten, dass wir noch jeden unserer Gäste persönlich kennen und sich oft Freundschaften entwickeln.

Die YACHT – und NAVIGATIONSSCHULE BORBY wird von Ernst Schliemann geleitet- als ehemaliger Segellehroffizier der Bundesmarine und Kommodore der Baltic Traditional Regatta hat er schon mehr als 3000 Gästen die Grundbegriffe auf dem Wasser beigebracht. Charly, wie er von allen nur genannt wird, war selber langjährig Regattasegler und hat weltweite Segelerfahrung mit nach Eckernförde gebracht. Kenia, Griechenland, Schweden, Spanien und die Malediven waren nur einige seiner Stationen.

Und auch im Windsurfen ist er einer der erfolgreichsten Trainer der Welt: sechs Weltmeisterpokale, drei Vizeweltmeister und drei Bronzemedaillen bei ISAF Weltmeisterschaften seines Sohnes Oliver-Tom – der von ihm trainiert wurde – stehen neben 72 weiteren Pokalen zuhause im Familienschrank.

Den 7.Weltmeistertitel steuerte dann 2014 Ann-Christin Schliemann als Juniorenweltmeisterin im Slalom bei – somit unterrichten an der Funstation in Hemmelmark zeitweise gleich zwei Weltmeister.

Wer einen Segelschein machen möchte, dem bietet unsere Schule die Möglichkeit, seinen Grundkurs und seinen ersten Diplomkurs bei uns abzulegen – wer mehr Ambitionen hat, macht die amtlichen Sportbootführerscheine Binnen und/ oder Küste, welche zu einem Sportbootpatent führen.
Wer unseren Segelpass besitzt kann unsere Schulyachten stunden- oder auch tageweise als Skipper führen und dabei auch Gäste mitnehmen. Hier bitte rechtzeitig die Segelzeiten mit der Schulleitung absprechen. Die Yachten bleiben unter der Aufsicht und Sicherung der Yachtschule. Alle unsere Yachten haben Motoren von weniger als 11.3 KW / 15 PS . Es wird also nicht zwingend ein Sportbootführerschein See gefordert, unser Segelpass reicht auch.

Wir freuen uns schon darauf, Sie bei uns an der Station begrüßen zu können.